Gegrillte Hähnchenbrustfilet mit viel Schlot( für nicht Rheinländer "Salat" )

33 Min leicht
( 82 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 4 Stück
Eisbergsalat frisch 1 Stück
Gurke frisch 1 Stk.
Radieschen frisch 1 Bund
Paprika rot 1 Stk.
Peperoni , eingelegt 8 Stk
Pepperballs 12 Stk.
Pustaöl und Gaucho-Steak Dip scharf, für die Marinade etwas
Erdbeeraperitif auf Weißweinessig und 11Jahre alten Balsamico für den Salat etwas

Zubereitung

1.Hähnchen mit Salz würzen , in 4 Esslöffel Pustaöl und 2 Esslöffel Gaucho - Dip mind. 3 Std. marinieren

2.Eisbergsalat in feine Streifen schneiden , Gurke( ungeschält) und Radieschen in feine Scheiben hobeln , Paprika in Streifen schneiden

3.Salate mischen , auf einem Teller anrichten je 2 Peperoni und 3 Pepperballs darauf legen . Aus 5 Esslöffel Erdbeer-Aperitif und 2 1/2 Esslöffeln Balsamico eine Marinade rühren und über den Salat geben

4.Die Brüstchen auf dem Grill von jeder Seite ca 10min . grillen fertig . Wer mag nimmt noch Zwiebeln in Ringe geschnitten , Schnittlauchröllchen und Petersilie dazu

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gegrillte Hähnchenbrustfilet mit viel Schlot( für nicht Rheinländer "Salat" )“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 82 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gegrillte Hähnchenbrustfilet mit viel Schlot( für nicht Rheinländer "Salat" )“