Birnen-Mousse mit Schokolade

mittel-schwer
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dose Williams-Christbirnen 1 kleine Dose
Zitronen 2
Zucker + 1 Esslöffel extra 75 Gramm
weiße Gelatine 2 Blatt
Eigelb 2
Sahne 130 ml
Kakao 1 Teelöffel
Milch oder Sahne 6 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1268 (303)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
31,7 g

Zubereitung

1.Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Birnen vierteln und in einen Topf geben. Mit dem Zitronensaft säuern und mit der Hälfte des Zuckers süßen. Zugedeckt 5 Minuten bei geringer Hitze dünsten. Durch ein Sieb streichen und die ausgedrückte Gelatine in dem heißen Birnenpüree auflösen.

2.Eigelb und restlichen Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen, bis der Zucker gelöst ist. Nach und nach das Birnenpüree unter ständigem Rühren mit der Zucker-Ei-Mischung mischen. Kühl stellen. Sahne steifschlagen. Sobald die Birnen-Eier-Masse zu gerinnen beginnt, vorsichtig die Sahne unterheben, alles glattstreichen und etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3.Schokoladenschaum: Eigelb, Zucker, Kakao und Milch oder Sahne in einen Wasserbadtopf geben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren zu einer schaumigen Sauce aufschlagen. Die Masse muss leicht dicklich werden. In eine Schüssel gießen und unter ständigem Rühren abkühlen lassen.

4.Von der fertigen Mousse mit zwei in heißes Wasser getauchten Teelöffeln Nocken abnehmen und auf den Schokoladenschaum legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Birnen-Mousse mit Schokolade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Birnen-Mousse mit Schokolade“