Deftige Weißkrautsuppe

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppengemüse 1 Bund
Schweinebauch 500 Gramm
Kartoffeln 2 Mittelgrosse
Wasser 1000 ml
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Majoran gerebelt etwas
Salz etwas
Weißkrautkopf 1
Maggiwürze etwas
Kümmel aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Suppengemüse schälen und waschen, von dem Bund die hälfte in einen Topfgeben aber nicht klein schneiden. Den Schweinebauch dazugeben. Mit 1 Liter Wasser Übergießen und zum Kochen bringen. Salz, Pfeffer und einen halben TL Majoran dazugeben. Wenn es Kocht, auf kleinste Stufe stellen und abgedeckt solange köcheln lassen bis sich der Knochen löst.

2.Von den Weißkrautkopf die ersten Blätter und den Strunck lösen. Nun den Rest in mittelgroße Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und in mittelgroße Würfel schneiden. Das restliche Gemüse in Würfel schneiden wobei die Möhren in Scheiben geschnitten werden.

3.Das Fleisch und das Gemüse aus dem Topf nehmen, am besten mit einer Schaumkelle. Nun das geschnittene Gemüse in die Brühe geben und den zerkleinerten Weißkraut. Auf kleinster Stufe abdeckt ca. 15min köcheln lassen. Nun geben Sie die Kartoffeln dazu. Den Schweinebauch in Würfel schneiden und in den Topf geben.

4.Alles zusammen nochmals ca. 10min köcheln lassen. Mit Pfeffer, Salz und Maggiwürze den Geschmack abschmecken. Nun geben wir zum Schluss noch den Kümmel aus der Mühle dazu und lassen alles noch einpaar Minuten ziehen. Ich wünsche guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Deftige Weißkrautsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Deftige Weißkrautsuppe“