Krapfen mit Heidelbeeren

Rezept: Krapfen mit Heidelbeeren
1
02:30
2
413
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Heidelbeeren
250 g
Weizenmehl
3 EL
Rohrzucker
1 TL
Trockenhefe
1 Prise
Meersalz
1 Prise
Muskatnuss
150 ml
Milch
750 ml
Bratöl
3 Stk.
Eigelb
Puderzucker und Zimt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
736 (176)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
36,0 g
Fett
1,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Krapfen mit Heidelbeeren

ZUBEREITUNG
Krapfen mit Heidelbeeren

1
Heidelbeeren kalt abbrausen und gut abtropfen lassen.
2
Mehl, Rohrzucker, Trockenhefe, Meersalz und Muskat vermischen. Eigelb und Milch gründlich verquirlen und unter das Mehl rühren. Die Heidelbeeren unterheben. Den Teig bei Zimmertemperatur ca. 1 Stunde zugedeckt ruhen lassen.
3
Öl (oder Butterschmalz) in einem Topf erhitzen. Wenn sich um einen hineingehaltenen Holzlöffelstiel Bläschen bilden, hat das Fett die richtige Temperatur.
4
Den Teig esslöffelweise hineingleiten lassen und goldgelb ausbacken. Die Krapfen auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Puderzucker und Zimt bestäuben. Die Krapfen schmecken warm am besten!

KOMMENTARE
Krapfen mit Heidelbeeren

Benutzerbild von tina150363
   tina150363
Die mag ich auch. Sehr lecker. LG, Tina
Benutzerbild von bluemchen
   bluemchen
Tolles Rezept !! 5***** und LG. bluemchen :-))

Um das Rezept "Krapfen mit Heidelbeeren" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung