Brombeer-Kuppel-Torte

1 Std mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Eier 5
Zucker 200 g
Vanillinzucker 1 Päck.
Mehl 100 g
Speisestärke 125 g
Backpulver 3 TL
Kakao 15 g
Brombeeren 400 g
Zitrone 1
Karamellsirup 100 g
Gelatine 11 Blatt
Schmand 200 g
Sahne 1000 ml
geraspelte, weiße Schokolade etwas
Sahnesteif 1 Päck.
Kakao etwas
Brombeeren und Minze etwas

Zubereitung

1.Eier, Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen. Mehl, Stärke, Backpulver und Kakao mischen und auf die Ei-Creme sieben. Mehl-Mischung unterheben, Teig in eine mit Backpapaier ausgelegte Springform (26 cm) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180°C/Umluft: 160°C) 35 Min. backen.

2.Teig auskühlen lassen, Oberfläche gerade schneiden. Teig zweimal waagerecht durchschneiden. Einen Boden auf eine Tortenplatte legen. Mit einem Tortenring fest umschließen.

3.Für die erste Creme 150 g Brombeeren verlesen. Mit der Hälfte Zitronensaft und 50 g Sirup erhitzen. Masse durch ein Sieb streichen. Gelatine einweichen, ausdrücken. In der Brombeermasse auflösen, leicht abkühlen lassen, 100g Schmand einrühren.

4.400 ml Sahne steif schlagen. Zum Schluss unter die Brombeermasse heben. Hälfte der Creme kuppelförmig auf den Boden streichen. Weiteren Boden am Rand entlang 1 cm kleiner schneiden, darauf legen.

5.Rest-Creme darauf verstreichen. Mit dem letzten Boden abdecken. Zweite Creme genau so zubereiten. Creme II auf den Teig geben. Glatt streichen. Kalt stellen. Ring entfernen. Mit Schokoraspel bestreuen. Sahne mit Sahnesteif schlagen. Rosetten auf die orte spritzen. Mit Kakao bestäuben. Mit Brombeeren und Minze verzieren

Auch lecker

Kommentare zu „Brombeer-Kuppel-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brombeer-Kuppel-Torte“