Holler Torte

2 Std 31 Min schwer
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Weizenmehl 50 g
abgezogene, gemahlene Mandeln 100 g
Zucker 75 g
weiche Butter od. Margarine 75 g
Eier 3 Größe M
Salz 1 Prise
Zucker 100 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Weizenmehl 100 g
Backpulver 0,5 Teelöffel
Hartweizengrieß 60 g
Erdbeerkonfitüre 5 gehäufte Teelöffel
Gelatine rot 6 Blatt
Gelatine weiß 6 Blatt
kalte Schlagsahne 250 g
Schmand 250 g
Joghurt 500 g
Holunderblütensirup 125 ml
Zucker 100 g
Erdbeeren frisch 250 g
Holunderblütensirup 125 ml
Wasser 125 ml
Tortengusspulver rot 2 Päckchen
weiße Kuvertüre 150 g
kalte Schlagsahne 250 g
Puderzucker 1 Esslöffel
Sahnesteif 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
887 (212)
Eiweiß
7,3 g
Kohlenhydrate
33,6 g
Fett
5,0 g

Zubereitung

1.Vorbereiten: Springformboden (26 cm Durchmesser) fetten. Backofen vorheizen. Ober-/ Unterhitze: etwa 200°C Heißluft: etwa 180°C

2.Knetteig: Mehl in eine Rührschüssel geben. Übrige Zutaten (Mandeln, Zucker und Butter) hinzufügen und alles mit dem Knethaken zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Teig auf dem Boden der Springform ausrollen, dann den Springformrand darumstellen. Form auf dem Rost auf mittlerer Einschubleiste in den Ofen schieben.

3.Backzeit: etwa 10 Minuten Boden aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Erkaltete, gesäuberte Springform mit Backpapier belegen.

4.Biskuitteig: Eier mit Salz in einer Rührschüssel mit dem Rührbesen auf höchster Stufe 1 Minute schaumig schlagen. Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter Rühren in 1 Minute einstreuen und die Masse weitere 2 Minuten schlagen. Mehl, Backin und Grieß mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren.

5.Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost auf mittlerer Einschubleiste in den Ofen schieben. Backzeit: etwa 20 Minuten Springformrand lösen und entfernen, Boden auf einem mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen, Springformboden entfernen und Gebäck erkalten lassen.

6.Kuvertüre grob zerkleinern und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Kuvertüre in einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Spitze abschneiden. Auf einen Bogen Backpapier (etwa 50x40 cm) 3 Streifen von jeweils 10 cm Höhe und 40 cm Länge spritzen. Damit wird der Tortenrand zum Schluß verziert. Kuvertürestreifen fest werden lassen.

7.Biskuitboden einmal waagerecht halbieren. Knetteigboden auf eine Tortenplatte legen und mit der Erdbeerkonfitüre bestreichen. Einen Biskuitboden darauf legen. Einen Tortenring eng darumstellen.

8.Füllung: Rote und weiße Gelatine nach Packunganleitung einweichen. Sahne steif schlagen. Schmand, Joghurt, Holunderblütensirup und Zucker miteinander verrühren. Sahne unterheben und die Creme halbieren.

9.Rote Gelatine nach Packungsanleitung auflösen. Erst etwa 4 Esslöffel der einen Cremehälfte mit Hilfe eines Schneebesens mit der aufgelösten roten Gelatine verrühren, dann mit der übrigen Masse verrühren. Rote Creme beiseitestellen. Weiße Gelatine nach Anleitung auflösen und mit der übrigen Creme entsprechend verrühren.

10.Erst die rote Creme auf dem Biskuitboden verstreichen, darauf die weiße Creme geben. Mit einer Gabel fünf- bis sechsmal von der Mitte aus kreisförmig die rosa Creme in die weiße Creme ziehen. Zweiten Biskuitboden auflegen.

11.Belag: Erdbeeren waschen und putzen, eine Erdbeere an die Seite legen. Können auch ein paar mehr sein(zur Verzierung). Erdbeeren mit dem Sirup pürieren, dann Wasser unterrühren. Erdbeerpüree mit Tortenguss in einem kleinen Topf nach und nach verrühren, unter Rühren kurz aufkochen und auf dem Biskuitboden gleichmäßig verteilen. Die Torte mindestens 2 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

12.Verzieren: Tortenring lösen und entfernen. Sahne mit Puderzucker und Sahnesteif steif schlagen. Den Tortenrand damit einstreichen und mit einem gezackten Tortenkamm verzieren. Auf der Torte 16 Stückchen markieren. Sahne in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (5 mm Durchmesser) geben und auf den Rand kleine Sahnetuffs setzen.

13.Von dem Kuvertüregitter 16 etwa 4 cm breite Streifen abtrennen und hinter den Tortenstückchen an den Tortenrand anbringen. Übriges Kuvertüregitter zerbröseln und gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen. Die Erdbeere halbieren und in die Mitte der Torte legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Holler Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Holler Torte“