Eis: Ribisel - Minze Eiscreme

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ribisel/ Johannisbeeren etwas
zucker etwas
------------------------ etwas
ribiselfruchtmus 180 Gramm
Minze frisch 1 handvoll
Honig 1 TL
Cassis Likör 20 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Buttermilch 180 Gramm
Gelatine 1 Blatt
Waffelherzen etwas

Zubereitung

1.beim ribiselmarmelade kochen hatte ich die idee zu diesem köstlich erfrischenden eis - mengenangaben für ribisel und zucker gibt es daher keine, ich hab das mus in größeren mengen für die marmelade zubereitet habe und einfach eine kleine menge abgezwackt .

2.Ribiselfruchtmus: ribisel waschen vom stiel streifen und in einem topf mit zucker aufkochen - durch die flotte lotte pürieren, damit keine kerne mehr drin sind

3.ribiselminze: 180 gr. von obigem ribiselmus in einen kleinen topf mit einer kleinen handvoll minzeblättern ca 10 min. köcheln lassen - danach das ganze durch ein grobes sieb laufen lassen damit die minzeblätter wieder rauskommen - masse auskühlen lassen

4.ribisel minze eis: die ausgekühlte ribiselminze mit honig, cassis, vanillezucker und buttermilch kräftig verrühren - 1 blatt gelatine nach vorschrift auflösen und mit dieser fruchtmasse verrühren

5.in die eismaschine füllen und ca. 30 min rühren lassen - danach sofort kugeln formen und bis zum servieren ab in den tiefkühler damit - mit frischer minze und waffelherzen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eis: Ribisel - Minze Eiscreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eis: Ribisel - Minze Eiscreme“