Kohlrabi mit Innerei

Rezept: Kohlrabi mit Innerei
Heut hab ich mal Kohlrabi gefüllt mit dem was da war
9
Heut hab ich mal Kohlrabi gefüllt mit dem was da war
23
2022
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Kohlrabi frisch gegart
300 gr.
Tatar (Schabefleisch) frisch
1
Zwiebel gewürfelt
0,5
Paprika rot
100 gr.
Schafskäse light
1 TL
Kräutermischung italienisch
0,1 l
Rotwein
1 EL
Tomatenmark
1 EL
Crème double
etwas geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
456 (109)
Eiweiß
14,7 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
3,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kohlrabi mit Innerei

Rotkohlrouladen 1 Jahr Kochbar, das muss gefeiert werden

ZUBEREITUNG
Kohlrabi mit Innerei

1
Die gegarten Kohlrabi aushöhlen und in eine Feuerfeste Form setzen. Die Zwiebel in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei nicht zu großer Hitze anrösten.Dann die gewürfelte Paprika dazu geben und kurz mitrösten. Nun das Tatar mit anbraten. Danach das Tomatenmark dazu tun und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Rotwein ablöschen. Kräuter, in Würfel geschnittenen Schafskäse und Creme double untermischen. Abschmecken.
2
Das Hack in die ausgehöhlten Kohlrabi füllen,Rest Masse mit reintun zugedeckt im Backofen bei 180 Grad ca 40 Minuten garen. Deckel entfernen und den Parmesan auf den Kohlrabis verteilen nochmal für 5 Minuten in den Ofen schieben.

KOMMENTARE
Kohlrabi mit Innerei

Benutzerbild von Naschkatze82
   Naschkatze82
Mmmmhhhh sehr lecker..... LG Steffi
Benutzerbild von Backbiene
   Backbiene
Das ist lecker so ähnlich kenn ich das auch. 5***** LG Sabine
   mrsdingsda
Wollte schon gar nicht lesen wegen der Innerei! Gott sei Dank hab' ich es mir anders überlegt und kann nur sagen: absolut lecker und absolut tauglich für Leute, die sonst keine "Innereien" mögen. Diese schon - versprochen! Danke, ***** und LG Friederike
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Eine superleckere Idee !!!!!! 5 Sternchen und GLG, Gabi
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
das sieht nach Gaumenfreude aus...5 goldene Sternchen...LG Linda

Um das Rezept "Kohlrabi mit Innerei" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung