Salat nach Laune des Kochs......

40 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbrust 1 kg
Thai-Chili-Sauce 1 kleine Flasche
Lollo Rosso Salat etwas
Lollo Bionda Salat etwas
Schlangengurke etwas
Chicoree etwas
Strauchtomaten etwas
Paprika rot etwas
Milde Chilischoten -grün- etwas
Radieschen frisch etwas
Zwiebel frisch etwas
Silberzwiebeln etwas
Lauchzwiebeln frisch etwas
Gewürzgurken etwas
Schafskäse etwas
Div. Sprösslinge als Deko etwas
Petersilie etwas
Balsmico - Essig etwas
Olivenoel etwas
Rapsoel oder Sonnenblumenkernoel etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Chili aus der Mühle etwas
Sahne etwas
Eigentlich Resteverwertung - daher alles rein was da ist - die Mengenangaben können da varieren etwas

Zubereitung

1.Eigentlich ganz einfach : Alle Salate und Gemüse waschen - abtrocknen/abtupfen - kleinschneiden in die gewünschte Form (Streifen/Stücke/Ringe/Würfel....) wenn möglich alles KALT . Den Schafskäse (oder Ziegenkäse oder Rohmilchkäse...) in Würfel schneiden - wer mag auch Oliven und evtl. Kapernäpfel und Sonnenblumenkerne - wie geschrieben: was da ist und paßt !

2.Die Putenbrust abwaschen/trocknen in Streifen schneiden und von beiden Seiten braten. Salz und Pfeffer - und zum Schluß die Thai-Chilli-Sauce in die Pfanne - dazu etwas Sahne und flißig umrühren, damit die Thai-Chili-Sahne-Sauce nicht anbrennt

3.Salate nach Lust und Laune (Sic !) anrichten - die Putenbruststreifen mit der Sauce obendrauf oder daneben...dekorieren... Auf den Tisch: Pfeffermühle - Salzmühle - Chilimühle - Olivenoel - Balsamico-Essig.........

Auch lecker

Kommentare zu „Salat nach Laune des Kochs......“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salat nach Laune des Kochs......“