Bodenlose Leckerei

Rezept: Bodenlose Leckerei
Mama hat Johannisbeeren abgemacht.
17
Mama hat Johannisbeeren abgemacht.
21
1968
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 gr.
Quark Halbfettstufe
500 gr.
Magerquark
100 gr.
Sahne
6
Eier Freiland
350 gr.
Zucker
100 gr.
Butter
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
1
Zitrone unbehandelt
2 EL
Honig flüssig
60 gr.
Mandelblättchen
2 EL
Puderzucker
1 Prise
Salz
200 gr.
Johannisbeeren frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
858 (205)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
22,9 g
Fett
8,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bodenlose Leckerei

ZUBEREITUNG
Bodenlose Leckerei

1
250 gr. Zucker, Eier, beide Quarksorten, Puddingpulver, Abrieb der Zitrone und Salzgut verrühren.Die abgezupften Johannisbeeren vorsichtig drunterheben.
2
Ofen auf 175 Grad vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen und Quarkmasse einfüllen glattstreichen. Ca 55 Minuten backen.
3
Butter, 100 gr Zucker, Honig und Sahne aufkochen. 5 Minuten köcheln lassen und dann die Madelblättchen unterrühren. Den Kuchen nach ca 40 Minuten Backzeit mit der Masse bestreichen, fertig backen.
4
Kuchen rausnehmen und vom Springformrnd lösen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Nach ca 30 Minuten den Springformrand entfernen fertig auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben

KOMMENTARE
Bodenlose Leckerei

Benutzerbild von wurzelmama
   wurzelmama
Hab ich mir gleich mitgenommen.LG Manuela 5*
Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
jo - das ist ja ein toller Käsekuchen! sowas ähnlich hab ich auch im Programm - liebe diese "bodenlosen" Leckereien! *****
   bohnenstange44
Lecker! LG Andrea
Benutzerbild von katerleanita
   katerleanita
schmatz schmatz l g anita
Benutzerbild von Finchen2010
   Finchen2010
Ein Leckerchen nach meinem Geschmack...

Um das Rezept "Bodenlose Leckerei" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung