Scharfe Ajvar-Pilzsauce an Tortellini mit gebratenen Auberginenscheiben

leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Triangoloni mit Pilzfüllung 250 g
Agnolotti mit Pfifferlingsfüllung 200 g
Cocktailtomaten gehäutet und kleingeschnitten 200 g
Zwiebel gewürfelt 1 grosse
Pfifferlinge abgeschüttet 1 Dose
Ajvar scharf 2 EL
Tomatenmark 2 EL
Meersalz/Ras el Hanout/Pfeffer/Bella Donna-Gewürz etwas
Aubergine in 1/2 cm Scheiben geschnitten 1 grosse
Olivenöl etwas
Pepperonis mild etwas
Sangrita pikant 0,5 Tasse
Knoblauchkraut,Salbei,Basilikum gehackt etwas
Affine-Käsespäne "Ingwer" etwas
Knoblauchzehen fein geschnitten 2

Zubereitung

1.Die Zwiebelwürfel werden angeschwitzt. Dazu kommen die geschn.Cocktailtomaten,Knoblauch,Ajvar und Tomatenmark. Mit dem Sangrita wird dann abgelöscht und die Gewürze und die Kräuter, sowie die Pfifferlinge kommen hinzu...alles köchelt dann gute 10-15 Minuten.

2.Die Auberginenscheiben werden etwas mit Salz eingerieben..nach ca.10 Minuten werden sie mit Küchenpapier getrocknet und mit etwas Olivenöl gebraten..dann erst gepfeffert.

3.Die Tortellini werden in Salzwasser 4 Minuten gekocht. Angerichtet werden die Tortellini neben der scharfen Ajvar-Pilzsauce und den Auberginenscheiben, mit den Affine-Käsespänen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scharfe Ajvar-Pilzsauce an Tortellini mit gebratenen Auberginenscheiben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharfe Ajvar-Pilzsauce an Tortellini mit gebratenen Auberginenscheiben“