Selfmade Power-Riegel

1 Std 20 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Sojamilch flüssig 2 Liter
Milchreis 500 gr.
Rohrzucker 2 EL (gestrichen)
getrocknete bananen aber keine harten bananenchips 300 gr.
Cranberries getrocknet 100 gr
gute prise Salz 1
etwas Zimt zum abschmecken etwas

Zubereitung

1.die sojamilch zum kochen bringen, den milchreis rein und noch kurz weiter kochen lassen. jetzt den topf vom herd nehmen und deckel druff, ca. 30-40 min. quellen lassen. Jetzt die Crannberries und bananen ganz feinhacken und unter den reis rühren. nun eine prise salz und den zucker unterrühren, mit zimt abschmecken.

2.Das ganze wird jetzt gleichmässig auf ein mit backpapier ausgelegtes Backblech gestrichen und im Ofen bei 180 grad ca 30-40 minuten gebacken. abkühlen lassen und in ca. 20 gleiche stücke schneiden.

3.Die dinger lassen mich ab kilometer 10 spüren was sie können und sind im gegensatz zu powerbar und co auch noch schmackhafter ;-) bei heissem wetter wie immo gebe ich einfach mehr salz rein... beim obst könnt ihr super variieren, aber ich bin halt ein banana-fan Tip: ich hebe die fertigen riegel in tupper im kühlschrank auf

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Selfmade Power-Riegel“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Selfmade Power-Riegel“