Linsen-Curry

45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lauchzwiebeln frisch 450 g
Karotten 500 g
Curry 2 EL
Linsen rot 120 g
Gemüsebrühe 450 ml
Pute 300 g
Joghurt 1 Becher
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Lauchzwiebeln (können durch 3 normale Zwiebeln ersetzt werden) und Karotten putzen und klein schneiden. Das Currypulver in Öl kurz anschwitzen. Das Gemüse dazu geben und ein paar Minuten dünsten. Die Linsen dazugeben und mit der Brühe auffüllen. 10 min. leicht kochen lassen, bis das Gemüse gar ist. Vorsicht: die Brühe verdampft dabei fast vollständig! Das Putenfleisch in

2.Streifen schneiden, nach Geschmack leicht würzen und anbraten. Danach aus der Pfanne nehmen, mit dem Curry vermengen und anrichten. Dazu paßt der Joghurt (mit Salz und Pfeffer gewürzt und nach Geschmack mit Kräutern) und Reis.

Auch lecker

Kommentare zu „Linsen-Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linsen-Curry“