GEFÜLLTE GURKENBECHER

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Salatgurken 2
Frühlingszwiebeln 10
Chilischote 2
Limetten oder Zitronen 3
Rohrzucker 4 TL
Fischsoße im Asiamarkt 3 EL
Zwiebel in Ringe geschnitten 1 große
Öl zum Frittieren etwas
ungesalzene Erdnüsse 250 gr

Zubereitung

Öl erhitzen die Zwiebelringe darin knusprig ausbacken und auf Papier abtropfen lassen, abkühlen lassen. Gurken waschen und in 7-8 gleichgroße Stücke schneiden, mit einem Kugelausstecher die Gurken so aushöhlen daß noch ein bischen Boden von der Gurke zu sehen ist. ( soll ja nicht durchlaufen ). Chilischote putzen entkernen und Frühlingszwiebeln beides zusammen fein hacken, in eine Schüssel geben Limetten auspressen und dazugeben, Erdnüsse mit einem Blitzhacker grob hacken und zusammen mit dem Zucker und der Fischsoße in der schüssel vermischen. Nun werden die Gurkenbecher mit der Masse gefüllt und mit den Röstzwiebeln garniert. Dazu passt auch ein Baguettebrot dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „GEFÜLLTE GURKENBECHER“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„GEFÜLLTE GURKENBECHER“