Griechischer Octopus auf Rucolabett

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tintenfisch 1 Stück
Rucola 400 Gramm
Möhren 2 Stück
Schalotten 3 Stück
Petersilie 0,5 Bund
Olivenöl 1 Schuss
Weinbrandessig 1 Schuss
Zitronensaft 1 Schuss
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Oregano 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
221 (53)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
3,5 g

Zubereitung

1.Material: 1 Schnellkochtopf, 1 Metallring zum Anrichten (Durchmesser: ca. 8 cm)

2.Den Octopus mit Fleischklopfer weich klopfen, im Kochtopf mit Wasser bedecken und 30 Minuten kochen lassen. Rucola abbrausen und trocken schütteln. Möhren schälen und klein schneiden. Schalotten abziehen und in feine Ringe schneiden. Petersilie grob hacken.

3.Octopus unter fließendem Wasser abwaschen, Haut entfernen und das Fleisch klein schneiden. Dann mit Möhren, Zwiebeln und Petersilie vermengen und mit Olivenöl, Weinbrand-Essig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

4.Anrichten: Rucola auf den Tellern flach verteilen, mit Olivenöl beträufeln und mit grobem Pfeffer bestreuen. Metallring jeweils in die Mitte vom Teller legen und Octopus mit Hilfe des Rings in Form auf den Rucola bringen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Griechischer Octopus auf Rucolabett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechischer Octopus auf Rucolabett“