Lamm-Kebap in Pergamentpapier

50 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammkeule 400 Gramm
Frühlingszwiebeln 2 Stück
Tomate 1 Stück
Karotte 1 Stück
Kartoffel 2 Stück
Butter flüssig 2 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
Petersilie glatt frisch 0,5 Bund

Zubereitung

1.Lammfleisch würfeln,Frühlingszwiebeln fein hacken. Tomate überbrühen ,abschrecken,enthäuten und entkernen danach würfeln. Karotte und Kartoffeln schälen und würfeln. Fleisch und Frühlingszwiebeln in heissen Fett in der Pfanne anbraten.

2.Karotte und Kartoffeln 5 minuten mitbraten.Tomate hinzufügen evtl. mit 2EL Wasser hinzufügen und kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Je 1/4 der Fleischmischung auf ein Pergament 35x35 cm verteilen.

3.Mit Petersilie belegen und zu Päckchen formen mit Wasser bestreichen . Im vorgeheizten Ofen bei 220 grad ca.20 minuten backen.

4.TIPP:Kebab im Fladenbrot--- Fleisch,Öl,Salz,Pfeffer,1/2 TL Paprikaflocken (türkischer Markt) ca. 60 minuten ziehen lassen.Auf Spiesse stecken und in Öl braten. Mit Tomatensalsa ,Joghurt und Peperoni Auf Fladenbrot servieren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lamm-Kebap in Pergamentpapier“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lamm-Kebap in Pergamentpapier“