Maulwurf-Mandarinen-Muffins

50 Min mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Margarine 125 gr.
Zucker 125 gr.
Eier 2 Stück
Mehl 100 gr.
Backpulver 1 TL
Kakaopulver 4 EL
Schlagsahne 500 ml
Sahnefest 2 Pk.
Vanillinzucker 0,5 Pk.
Mandarinen 1 Dose

Zubereitung

1.Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

2.Margarine, Zucker, Eier, Mehl, Backpulver und Kakaopulver zusammen mixen und auf 8 Förmchen verteilen. Ca. 15-20Minuten backen.

3.Muffins abkühlen lassen, die Kuppen abschneiden und kleinbröseln. Die Brösel in einer beschichteten Pfanne anrösten.

4.Sahne mit Sahnefest steif schlagen und die Mandarinen unterheben.

5.Die Kuppen von den Muffins abschneiden und zerbröseln. Die Brösel in einer beschichteten Pfanne anrösten. Sahne mit Sahnefest steif schlagen und die Mandarinen unterheben.

6.Sahne mit Sahnefest und Vanillinzucker steif schlagen und die Mandarinen unterheben.

7.Sahne-Mandarinencreme auf den Muffins verteilen und dann mit den Bröseln bestreuen. Wer will, kann die Muffins aus der Form nehmen und wegen der Sahne wie kleine Küchlein mit Gabel und Messer essen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maulwurf-Mandarinen-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maulwurf-Mandarinen-Muffins“