krabbensalat mit gurkenschaum

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frisches krabbenfleisch 400 Gramm
apfel 1
basilikum 10 Blätter
limonenöl 2 Esslöffel
olivenöl 4 Esslöffel
salatgurke 0,25
basilikum 4 Blätter
zutaten für den schaum etwas
salatgurke 2,75
gelantine 10 Blatt
limone 1
meersalz etwas
rohrzucker etwas

Zubereitung

1.das krabbenfleisch mit den ölen in eine schüssel geben. basilikum fein hacken. apfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine würfel schneiden ebenso die gurke. alles mit den krabben vermengen. evtl. mit mehrsalz und rohrzucker abschmecken. ca. 20min. ziehen lassen.

2.die gurken längs halbieren und entsaften. gelantine in kaltem wasser einweichen. 0,8l gurkensaft mit meersalz, rohrzucker und limonensaft abschmecken. 0,2l davon erwärmen und die gelantine darin auflösen. diesen saft mit dem rest vermengen und in einen sprayer füllen. verschließen, 2 patronen eindrehen und 2 std. im kühlschrank lagern.

3.zum anrichten den krabbensalt in gläser füllen, den sprayer vorsichtig schütteln und den gurkenschaum vorsichtig in rosette drauf sprühen. mit den restlichen basilikumblätern dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „krabbensalat mit gurkenschaum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„krabbensalat mit gurkenschaum“