Russischer Zupfkuchen

30 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Margarine 200 gr.
Zucker 165 gr.
Ei 1
Kaba 3 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Mehl 350 gr.
Magerquark 500 gr.
Eier 2
Margarine 125 gr.
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 50 gr.
Sauerrahm 1 Becher

Zubereitung

1.Margarine und Zucker mit dem Rührgerät und den Knethaken schaumig rühren, das Ei dazugeben und nochmals verkneten. Danach das Mehl, den Kaba, das Backpulver und den Vanillezucker unterkneten.

2.2/3 des Teiges in eine Springform drücken, der Rest ist für die Bobbele (das sagen wir hier, ich kann das nicht übersetzen) .

3.Für die Füllung die Margarine mit dem Zucker und Vanillezucker verrühren, den Quark dazugeben und das Ei, den Sauerrahm und das Puddingpulver und ca. 10 Minuten verrühren.

4.Auf den Teig geben und kleine Bobbele fertigen und diese darüber legen.

Auch lecker

Kommentare zu „Russischer Zupfkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Russischer Zupfkuchen“