Pfirsich-Quark-Joghurt-Schnitten

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Für den Bisquittboden etwas
Eier 8 Stück
Zucker 200 Gramm
Mehl 200 Gramm
Backpulver 0,5 Pkt.
heißes Wasser 125 ml
Für den Belag etwas
Pfirsiche geschnitten in der Dose 1 kg
Topfen mager 250 Gramm
Joghurt mager 250 Gramm
Pfirsichsaft 0,125 Liter
Schlagsahne steif 0,5 Liter
Gelatine 7 Blatt

Zubereitung

1.Bisquittboden: Eier trenne. Eiklar steif schlagen. Dotter, Zucker und Wasser sehr schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Dottermasse mischen. Eiklar unterheben und alles bei 175 Grad Heißluft goldbraun backen. Masse auskühlen lassen.

2.Topfen Joghurt, Pfirsichspalten und Saft verrühren und die aufgelöste Gelatine untermischen. Schlagobers fest schlagen und alles vermischen. Auf den ausgekühlten Boden streichen und kalt stellen bis die Masse fest ist. Vor dem servieren die Schnitten garnieren je nach Wunsch

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich-Quark-Joghurt-Schnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich-Quark-Joghurt-Schnitten“