Maronimousse auf Grappasoße

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Grappasoße etwas
Sahne 250 ml
Marillenmarmelade 1 Becher
Grappa 200 ml
Maronimousse: etwas
Edelkastanien (Maronen) Mus 150 g
Vanilleschote 1 Stk.
Mascarpone 2 EL
Kuvertüre dunkel 75 g
Sahne 250 ml
Amaretto 2 cl
Gelatine 3 Blatt
Deko etwas
Beeren nach Wahl etwas
Minze etwas

Zubereitung

1.Für die Grappasoße alle Zutaten mixen und durch ein feines Sieb passieren.

2.Für die Maronimousse Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in erwärmtem Amaretto auflösen. Dann die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Nun die aufgelöste Gelatine mit dem Mark der Vanilleschote, dem Mascarpone und dem Maronipüree rasch unter die geschmolzene Kuvertüre rühren. Danach 10 Minuten abkühlen lassen. Anschließend die nicht zu fest aufgeschlagene Sahne unterziehen. Die Mousse etwa 4 Stunden kalt stellen.

3.Mit einem in heißes Wasser getauchten Löffel aus der Moussemasse Nockerln stechen und diese auf der Grappasoße anrichten. Zum Schluss mit Beeren und Minze ausdekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maronimousse auf Grappasoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maronimousse auf Grappasoße“