Mousse von der geräucherten Schleie

15 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schleie frisch geräuchert gr.
Schmand 2 Essl.
Sahne 50 ml
Meerrettich frisch gerieben 1 Teel.
Zitronensaft frisch gepresst 1 Essl.
etwas Frühlingszwiebel etwas
Gewürze: Salz, Pfeffer etwas
Kräuter: Petersilie glatt, Dill etwas

Zubereitung

1.Die mit Buchenholz geräucherte Schleie nach dem Abkühlen von den Gräten befreien und grob zerkleinert in eine Schüssel geben Alle Zutaten (sehr Kalt !!) dazu geben und pürrieren - abschmecken -

2.die Konsistenz sollte cremig sein . 2 Eßl. fein geschnittene Frühlingszwiebel unterheben. Anrichten auf geröstetem Weißbrot

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mousse von der geräucherten Schleie“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mousse von der geräucherten Schleie“