Schwarzwälder Gelee

( 0 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Sauerkirschen (frisch oder TK) 1 kg
1/2 l Weißwein etwas
Zucker 8 EL
rote Gelatine 12 Blätter
Kirschwasser 2 Gläschen
Schlagsahne etwas
Borkenschokolade etwas

Zubereitung

1.Die gewaschenen Sauerkirschen entsteinen (TK-Sauerkirschen nach Verpackungsempfehlung auftauen lassen) und einige für die Garnitur beiseite stellen.

2.Die Hälfte der restlichen Kirschen im Mixer pürieren. Das Püree mit dem Wein mischen und, wenn nötig, mit etwas Wasser auf einen Liter ergänzen. Den Zucker dazugeben und unter Erwärmen auflösen. Die gequollene, ausgedrückte Gelatine ebenfalls in der warmen Fruchtmasse lösen. Anschließend das Kirschwasser dazugeben. Wenn das Gelee beginnt, fest zu werden, die restlichen Kirschen unterziehen. In eine große Glasschale oder mehrere kleine Glasschalen füllen und zum Festigen mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3.Vor dem Anrichten mit leicht gezuckerter, geschlagener Schlagsahne, Borkenschokolade und ganzen Kirschen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarzwälder Gelee“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarzwälder Gelee“