Tunfischsteak mit Gemüse und Dips - Grilled Ahi Tuna with vegetables and dip

Rezept: Tunfischsteak mit Gemüse und Dips - Grilled Ahi Tuna with vegetables and dip
2
0
1276
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600-800 g Ahi-Tunfisch-Steak in ca. 3-4 cm dicken Scheiben
Marinade:
Olivenöl
Sesamöl
Chilisoße
Ingwer
Knoblauch
Fischgewürz
Salz
Honig
Pfeffer
Zitrone
Gemüse:
200 g
Karotten
200 g
Zucchini
2-3 Kartoffeln
Zucker
Butter
Mayo-Dip:
2-3 Eigelbe
200 ml
Öl
ca. 1 EL Senf
ca. 1 EL Zitronensaft
etwas Chilisoße
Salz
Pfeffer
etwas Honig
Meerrettich-Dip:
Sahnemeerrettich
Saure Sahne
Salz
Pfeffer
Wasabi
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
nicht angegeben
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1297 (310)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
33,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tunfischsteak mit Gemüse und Dips - Grilled Ahi Tuna with vegetables and dip

ZUBEREITUNG
Tunfischsteak mit Gemüse und Dips - Grilled Ahi Tuna with vegetables and dip

1
Für die Marinade alle Zutaten nach Bedarf zusammenmischen und nach Geschmack abschmecken. Die Steaks am besten in einem Gefrierbeutel darin einlegen und ca. 5 bis 8 Stunden marinieren lassen.
2
Die Steaks anschließend auf einem heißen Grill oder in der Pfanne kurz und scharf von jeder Seite anbraten. Das Ganze jeweils nur 1 bis 2 Minuten pro Seite - das Steak sollte innen noch einen roten Kern haben. Anschließend mit Alufolie abdecken und ca. 3 bis 5 Minuten ruhen lassen.
3
Die Karotten putzen, zu Juliennes schneiden und kurz kochen. Danach Zucker und Butter in einer Pfanne erhitzen, karamellisieren lassen und die Karotten kurz darin schwenken.
4
Die Zucchini putzen, in Streifen schneiden, kurz in Olivenöl anbraten, salzen und pfeffern.
5
Die Kartoffeln schälen, in dicke Scheiben schneiden und mit Olivenöl, süßem Paprikapulver, Pfeffer, Salz und Rosmarin marinieren. Danach aufs Blech geben und ca. 10 Minuten bei 200 °C backen lassen.
6
Für den Mayo-Dip Eigelb, Öl, Senf und Zitrone eine Grundmayonnaise erstellen, anschließend mit Chilisoße sowie Honig abschmecken und verrühren.
7
Für den Meerrettich-Dip saure Sahne mit Meerrettich und Wasabipaste je nach gewünschter Schärfe verrühren und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

KOMMENTARE
Tunfischsteak mit Gemüse und Dips - Grilled Ahi Tuna with vegetables and dip

Um das Rezept "Tunfischsteak mit Gemüse und Dips - Grilled Ahi Tuna with vegetables and dip" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung