Spinat-Tortellini-Muffins

30 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Tortellini 200 g
Spinat tiefgefroren 100 g
Frischkäse 100 g
Milch 200 ml
Eier 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas

Zubereitung

1.Den Spinat auftauen lassen und in einen Topf geben.Milch und Frischkäse zugeben und bei kleiner Flamme erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und reichlich Muskat würzen.

2.Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

3.Die Tortellini nach Packungsanweisung garen, abgießen und zur Seite stellen. Oder bereits gegarte Tortellini verwenden. (Reste!!!)

4.Zwei Eier in die leicht abgekühlte Spinatmasse geben und gut verrühren.

5.Ein Muffinblech einfetten. Den Backofen auf 160° Umluft vorheizen.

6.Die Tortellinei unter die Spinatmasse geben und vermengen.

7.Pro Muffinform 2-3 El Tortellini einfüllen.

8.Im vorgeheizten Backofen 15-20 MInuten backen. Die Masse sollte fest sein.

9.Herauslösen, mit Parmesan bestreuen und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinat-Tortellini-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinat-Tortellini-Muffins“