Schoko-Marzipan-Herzen

45 Min mittel-schwer
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 15 Personen
Mürbeteig: etwas
Butter 150 g
Zucker 100 g
Ei 1 Stk.
Mehl 300 g
Kakaopulver 5 EL
Orange Fruchtsaft 1 Stk.
Mehl zum Bearbeiten etwas
Füllung: etwas
Marzipan Rohmasse 150 g
weißer Rum 2 EL
Mandeln gehackt 20 g
Puderzucker 70 g
Orange Fruchtsaft 1 Stk.
Eigelb 1 Stk.
Zartbitterschokolade 200 g

Zubereitung

1.Für den Mürbeteig Butter, Zucker und Ei mit einem Handrührgerät mit Knethaken verkneten. Das Mehl mit Kakao dazusieben. Nach und nach so viel Orangensaft dazugießen, dass ein fester, geschmeidiger Teig entsteht. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde kalt legen.

2.Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Mit einer 8 cm großen Herzform Plätzchen ausstechen.

3.Marzipan mit den restlichen Zutaten, bis auf den Orangensaft, in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät mit Knethaken verkneten. Nach und nach den Orangensaft zufügen, dabei aufpassen, dass das Marzipan nicht zu flüssig wird.

4.Die Marzipanmasse auf die Hälfte der Plätzchen streichen, die Seiten mit etwas Eigelb bestreichen und ein zweites Plätzchen obenauf setzen. Die Plätzchen auf das Backblech legen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

5.Die Zartbitterkuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen und die ausgekühlten Plätzchen damit verziehen. Tipp: Die Herzen halten sich gut verschlossen in einer Dose einige Wochen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Marzipan-Herzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Marzipan-Herzen“