Dessert - Zitronen-Vanillepudding

20 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 500 ml
Vanilleschote 1
Stärke 40 g
Zucker 50 g
Zitronensaft - frisch gepresst oder 100% Saft 100 ml
Limoncello - wenn Kinder mitessen einfach die Wassermenge erhöhen 50 ml
Wasser 100 ml
Gelatine Fix à 15g 2 Beutel

Zubereitung

1.Die Stärke mit 100ml Milch glattrühren. Die Vanilleschote längs durchschneiden und das Mark mit dem Messerrücken auskratzen. Die restliche Milch aufkochen und das Vanillemark sowie die Schote zugeben. Wenn die Milch kocht die Schote entfernen. Die Herdplatte ausschalten und die Stärkemilch in einem dünnen Strahl unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen in die Milch einrühren.

2.Wenn die Masse anfängt dicklich zu werden vom Herd nehmen und in eine Schüssel füllen. Die Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken und für ca. 2Std. in den Kühlschrank stellen.

3.Den Zitronensaft mit dem Wasser und dem Likör vermischen. Gelatine Fix einrühren und 1Min. weiterrühren. Diese Mischung nun über einen Löffel auf den Vanillepudding geben und für mind. weitere 4-6Std. in den Kühlschrank stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert - Zitronen-Vanillepudding“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert - Zitronen-Vanillepudding“