Erdbeertörtchen schlicht und einfach........

30 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butterteig Torteletts..... Butterteig in meinem KB 4 Stück
Vanillepudding gekocht 200 gr.
Tortengusspulver 1 Stk.
Bitterkuvertüre 80 gr.
Zucker 3 EL
Erdbeeren frisch 250 gr.
Weißherbst (Qualitätswein rosé) 100 gr.
Apfelsaft 100 gr.
Orange 1 Stk.
Pistazien 60 gr.

Zubereitung

1.Den Butterteig ca, 3 mm stark ausrollen, ausstechen und in die Tortelettsförmchen legen, mit einer Gabel mehrfach stippen, und bei 180° goldgelb backen, ca. 8min. Auskühlen lassen, und in dieser Zeit die Küvertüre temperieren, Vanillepudding kochen und kalt werden lassen, am besten in die Küchenmaschine langsam laufen lassen, dann wird er geschmeidig, und bekommt keine Haut.

2.Die ausgekühlten Torteletts mit der Kuvertüre einstreichen, ist für den Geschmack, sowie das der Butterteig cross bleid, und auch nicht durchweicht. Nachdem die Kuvertüre angezogen hat, den fast kalten Vanillepudding in die Torteletts streichen, so das zur Mitte eine leichte Kuppe entsteht.

3.Die Erdbeeren säubern, und halbieren und von außen zur Mitte im Kreis auf die Torteletts legen ,aus der Orange Filets schneiden, auf jedes Törtchen in die Mitte zwei Filets legen, eine Erdbeere von unten so anschneiden das sie in die Filets past, alles mit etwas Zucker bestreuen, das ist sehr wichtig denn dann geben die Erdbeeren erst nach einiger Zeit ein besseres Aroma ab.

4.Aus A-saft, Wein und Zucker einen Tortenguss kochen, und die Törtchen damit abglänzen, die Pistazien hacken und die Törtchen damit unten am Rand absetzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeertörtchen schlicht und einfach........“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeertörtchen schlicht und einfach........“