Gesunder Gemüseauflauflauf mit Pute

1 Std mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blumenkohl frisch 1
Broccoli frisch 1
Karotten 500 g
Stangen Porree 2
großer Kohlrabi 1
Pute Brust frisch 1 kg
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
8-Kräuter-Mischung etwas
etwas Butter etwas
Mehl etwas
Milch etwas
Paprika edelsüß etwas
Currypulver etwas
Muskat etwas
Käse gerieben etwas

Zubereitung

1.Alle Gemüsesorten waschen, putzen und klein schneiden (Karotten und Porree in Scheiben; Kohlrabi in Stückchen; Blumenkohl und Broccoli in Röschen zerteilen). Alle Gemüsesorten nacheinander im selben Wasser blanchieren. Das Kochwasser aufheben.

2.Während das Gemüse blanchiert wird, die frische Putenbrust in mundgerechte Stücke schneiden und in einer heißen Pfanne ohne Fett kurz anbraten.

3.Das Gemüse und das Fleisch in einer großen Auflaufform aufschichten.

4.Für die Sauce eine helle Mehlschwitze zubereiten, mit Milch und dem Kochwasser vom Gemüse eine glatte Sauce herstellen. Die Kräuter hinzugeben und mit den Gewürzen abschmecken. Die Sauce kann gut und gerne etwas zu stark gewürzt sein, da das Gemüse und das Fleisch diese Gewürze noch aufnehmen werden. Die Sauce über Fleisch und Gemüse geben, anschließend den Käse darüber verteilen und so lange im Backofen überbacken bis der Käse goldbraun ist.

5.Dazu zu empfehlen ist ein trockner Weißwein, den man ebenfalls auch in der Sauce verwenden kann.

6.Wem die Gemüseschnibbelei zu aufwendig ist, kann sich im gut sortierten Supermarkt auch tiefgefrorenes Kaisergemüse besorgen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gesunder Gemüseauflauflauf mit Pute“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gesunder Gemüseauflauflauf mit Pute“