Remoulade

15 Min leicht
( 128 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Quark- oder Mayonaise bereiten siehe mein Kochbuch etwas
Saure Sahne oder Kondensmilch 3 Esslöffel
Kräuter 1 Esslöffel
Gurke 1 Esslöffel
Anchivis- oder Heringsfilet nach Geschmack 1 Esslöffel
...................... etwas
Für die Majonaise: etwas
Eier hartgekocht 2
Quark 2 Esslöffel
Senf 1 Esslöffel
Salz, Pfeffer etwas
Essig oder Zitronensaft etwas
Öl 1 Esslöffel
Knoblauchzehe 1

Zubereitung

1.Für die Remoulade zuerst Quark- oder Mayonaise zubereiten. Rezept dafür findet ihr in meinem Kochbuch.

2.Für die Majonaise alle Zutaten mit dem Passierstab ordentlich durcharbeiten, bis eine cremige Masse entsteht.

3.Dann Saure Sahne oder Kondensmilch zugeben und je 1 Esslöffel fein gehackte Kräuter, Gurke sowie Anchovis- oder Heringsfilet zufügen. Ganz nach eurem Geschmack.

4.Ich habe die Remoulade zu Bratkartoffeln mit Sülze gereicht.

Auch lecker

Kommentare zu „Remoulade“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 128 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Remoulade“