Osternester

Rezept: Osternester
Ideal für die österliche Speisenweihe wie sie in kath. Gegenden der Brauch ist
12
Ideal für die österliche Speisenweihe wie sie in kath. Gegenden der Brauch ist
01:51
3
11534
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 Gramm
Semmel oder Hefeteig
4 Stück
Eier gefärbt
1
Eigelb mit Wasser verdünnt
etwas Brezelsalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Osternester

BiNe S KÖRNERBROT
Selbstgemachtes Quark-Tomaten-Brot
BiNe S KÖRNERBROT
Backen Deutschland-Brot

ZUBEREITUNG
Osternester

1
Teigstücke von ca. 75 g in 2 Teile teilen und ca. 15 cm lange Stränge machen Nebeneinander legen und spiralförmig zusammendrehen
2
Einen Kreis formen und eine halbe leere Eischale in die Mitte stecken gehen lassen, mit der eimischung bestreichen und mit Brezelsalz bestreuen.
3
Bei 200° 18 min. backen Die leere Eischale entfernen und dafür ein ngefärbtes Ei hineingeben

KOMMENTARE
Osternester

Benutzerbild von dickerle
   dickerle
Den Osterbrauch kenne ich auch, leider wird er oft vergessen. 5* GLG Renate
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Da kannst Du mir eind aufheben ich liebe das Rezept 5*****inge
Benutzerbild von carcella
   carcella
Für den Ostertisch schaut das super aus! ggvlg von Angela

Um das Rezept "Osternester" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung