EIERLIKÖR-CREME

30 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 100 ml
Kristallzucker 40 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Vanillepuddingpulver 15 g
Gelatine 4 Blatt
Schlagsahne 250 ml
Eierlikör 125 ml

Zubereitung

1.3 EL der Milch mit dem Kristall-, dem Vanillezucker und dem Puddingpulver vermischen, die restliche Milch aufkochen und die obige Mischung dazu geben. Unter ständigem Rühren ca. 1 min. leicht köcheln lassen, dann alles in einen Schneekessel umgießen.

2.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und zusammen mit dem Eierlikör in die heiße Masse einrühren, dann alles vorsichtig kalt rühren. Das Obers leicht anschlagen (soll nicht ganz steif sein) und in die ausgekühlte Masse mischen, in Gläser oder Dessertschalen füllen und dann zumindest 3 Std. kalt stellen.

3.Sehr schön sieht aus, wenn man die Creme im Ganzen kühlt, und dann in halbierte Schokoladeeier (z.B. für Kinderüberraschungen) füllt. Die Schokoladeeier habe ich mit einem Sägemesser halbiert, dann die Creme in einen Dressiersack mit glatter Tülle gefüllt und die Eihälften damit gefüllt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „EIERLIKÖR-CREME“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„EIERLIKÖR-CREME“