Matjes mit Pfeffersahne

Rezept: Matjes mit Pfeffersahne
Auch für die Party geeignet
11
Auch für die Party geeignet
33
882
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Äpfel rot
2 EL
Zitronensaft
4 Scheiben
Mischbrot
3 EL
Butter
150 gr.
süße Sahne
2 cl
Genever
1 EL
grüne eingelegte Pfefferkörner
8 Stk.
Matjesfilets
1 Kästchen
Kresse
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1310 (313)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
6,5 g
Fett
29,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Matjes mit Pfeffersahne

Riesenschnitte für eine oder auch 2 Personen
Lachs mit Meerrettich und Kräuter

ZUBEREITUNG
Matjes mit Pfeffersahne

1
Von den gewaschenen ungeschälten Äpfeln das Kerngehäuse ausstechen und in 8 gleich dicke Scheiben schneiden dann mit Zitronensaft beträufeln.
2
Aus dem Brot 8 runde Scheiben ausstechen und mit der Butter bestreichen
3
Jede Scheibe mit einer Apfelscheibe belegen
4
Die Sahne unter Zugabe von 1 Msp Salz steif schlagen, dann mit dem Genever und den Pfefferkörnern vermischen
5
Die Matjesfilets zu Röllchen formen, mit Holzspießchen feststecken und auf den Apfelbrotscheiben anrichten
6
Die Röllchen mit der Sahne füllen und mit der grob gehackten Kresse garnieren
7
Das fanden wir sehr lecker

KOMMENTARE
Matjes mit Pfeffersahne

Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Mein geliebter "Fischkopf", ganz lieb gemeint. Hörst Du?? Mit dem Genever und mit dem Brot, wieder was neues, das juckt in den Fingern, werde ich bald nachmachen. Ganz herzliche Grüsse tina
HILF-
REICH!
Benutzerbild von ohei66
   ohei66
Stimmt, ich auch! LG Heide
Benutzerbild von Kochmamma
   Kochmamma
Einfach lecker LG Adriane
Benutzerbild von emari
   emari
wow, das schmeckt nicht nur superlecker sondern ist auch noch großartig angerichtet - auge ißt ja schließlich mit - gerne 5***** dafür von emari
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Das hast Du richtig schön gemacht, 5*, LG Lorans

Um das Rezept "Matjes mit Pfeffersahne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung