Cafe de Paris-Butter

15 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Tomatenketchup 2 Esslöffel
Dijon Senf 1 Teelöffel
Kapern , gehackt 0,5 Teelöffel
Zwiebel , fein gehackt 1 kleine
Schnittlauch , gehackt 1 Teelöffel
Estragon , gehackt 1 Teelöffel
Cognac 1 Teelöffel
Madeira 1 Teelöffel
Worcestershiresauce 1 Teelöffel
Paprikapulver 1 Prise
Butter , weich 150 Gramm
Salz , Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Alle Zutaten bis auf das Paprikapulver und die Butter in eine Schüssel geben und gut mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Wenn möglich mehrer Stunden zugedeckt an einem warmen Ort stellen, damit sich die Aromen gut verbinden.

2.Die Würzmischung zur weichen Butter geben und mit einem Holzlöffel gut unterrühren. Die Butter zu einer Rolle formen und in Frischhaltefolie wickeln, die Enden schliessen. Die Butter bis zum Servieren kalt stellen.

3.Zum Servieren eine Scheibe Butter auf dem Fleisch oder dem Fisch anrichten. Während sie langsam schmilzt, entfaltet sich ihr wundervolles Aroma.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cafe de Paris-Butter“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cafe de Paris-Butter“