Fisch: Seelachswürfel

Rezept: Fisch: Seelachswürfel
Orientalisch gewürzt
14
Orientalisch gewürzt
18
1115
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
Seelachs
100 g
Mehl
1 TL
Ras-el-Hanout Gewürzmischung Marokko
0,5 TL
Meersalz fein
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Rapsöl
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
590 (141)
Eiweiß
20,9 g
Kohlenhydrate
8,2 g
Fett
2,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Fisch: Seelachswürfel

ZUBEREITUNG
Fisch: Seelachswürfel

1
Der Fisch wird gewaschen und trocken getupft. Mit einer Pinzette werden dann die Gräten gezogen. Anschließend wird der Fisch in große Würfel geschnitten. Das Mehl in eine Schüssel (am besten mit Deckel) geben und mit allen Gewürzen mischen.
2
Jetzt wird der Fisch portionsweise in dem Mehl geschüttelt (deswegen der Deckel, läßt die Küche sauber bleiben ). Die beiden Ölsorten in eine tiefe Pfanne (ich hab meinen Wok benutzt) geben und erhitzen. Darin wird der Fisch auch wieder portionsweise knusprig gebraten.
3
Das geht in dem heißen Öl sehr schnell, den Fisch dabei häufiger vorsichtig wenden. Ich habe in reichlich Öl eher fritiert als gebraten. Die fertigen Fischwürfel auf Küchenkrepp warmstellen.
4
Dazu gab es bei uns Kartoffel-Möhrengratin. Ich wünsche euch allen einen guten Appetit.

KOMMENTARE
Fisch: Seelachswürfel

Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Ich habe beim sortieren meines Gewürzschranks festgestellt, dass ich drei Gläser Raz el Hanout mein Eigen nenne, da kommte dein Rezept gerade Recht 5* LG
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Radhexe52
   Radhexe52
schöne Abwechslung mit dem Ras el hanout, lecker, lg Denise
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
die sehen ja lecker aus, da möchte man sich doch gleich ein Stück nehmen, 5* lass ich da
Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Das werde ich ausprobieren.5 ***** lG Bernd
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
...die Seelachswürfel sehen sehr lecker aus ... als dankeschön für das feine Rezept lasse ich dir 5 glänzende *chen da LG Brigitte

Um das Rezept "Fisch: Seelachswürfel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung