Oldi`s Bandnudeln selbstgemacht

1 Std 30 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Weizenmehl 100 gr.
Hartweizengrieß 100 gr.
Eier die nicht direkt aus dem Kühlschrank kommen sollten !!! 2
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Das Mehl und den Grieß in einer Schüssel vermischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Erst ein Ei hineingeben und mit einer Gabel verrühren. Dann das zweite Ei dazu und weiter verrühren. Zwischendurch die Prise Salz dazugeben.

2.Dann den Teig mit den Händen weiter kneten, mind. 5 min. besser noch 10 min. Sollte der Teig zu weich sein,noch etwas Mehl dazugeben. Sollte er zu trocken sein dann etwas Wasser dazu. Wenn man einmal die richtige Konsistenz hinbekommen hat dann klappt es immer wieder.

3.Nun den Teig in kleinere Stücke schneiden und durch die Maschine bei Stufe 1 drehen. Das ein paar mal wiederholen und dann die Walze immer enger stellen solange bis man die gewünschte dicke hat.

4.Dann entweder Bandnudeln oder Spaghetti daraus machen. In diesem Fall habe ich mich für Bandnudeln entschieden. Etwa 1Std. trocknen lassen. Kochen müssen sie 2 min. je nach dicke ! Man kann aber auch mit diesem Teig z.B Maultaschen machen. Das hab ich letzte Woche gemacht und hat auch hervorragend funktioniert.

5.Mann kann auch das ganze nur mit Mehl und Ei machen. Immer pro 100gr. 1 Ei ! Sollte jemand keine Eier mögen oder vertragen nimmt dafür Wasser. Ich hoffe es gelingt Euch, ich bin total begeistert und kauf nur noch selten fertige Nudeln !!!

6.Bilder folgen auch noch !!!

Auch lecker

Kommentare zu „Oldi`s Bandnudeln selbstgemacht“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Oldi`s Bandnudeln selbstgemacht“