Sonntagsbraten

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinehals 1,5 kg
Karotten 2
Zwiebel 1
Sellerie frisch 1 kleines Stück
Weißwein 0,5 Liter
Salz, Pfeffer etwas
Chilliflocken etwas
Knoblauchöl 2 EL
Bratschlauch etwas
Sahne 200 ml
Senf 1 EL

Zubereitung

1.Backofen auf 180 grad vorheizen. Fleisch waschen unt trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und je nach Geschmack mit Chilliflocken würzen. Karotten, Sellerie und Zwiebel fein würfeln.

2.Bratschlauch auf eine Seite gut schließen( siehe Beschreibung von Produkt). Braten, gewürfeltes Gemüse; Öl und Weißwein in den Schlauch geben und mit genügend Luft die zweite Seite ebenfalls verschließen. Auf das KALTE Backofengitter legen und in den vorgeheizten Ofen ca. 2 Stunden garen.

3.Je nach dicke des Bratens. Anschließend den Braten aus der Folie nehme, im Backofen auf einem feuerfestes Teller warmhalten( 30 Min) ohne abdecken, dann bekommt er noch eine schöne Kruste. Bratenfond mit dem Gemüse im Topf gießen, aufkochen, dann pürieren.

4.Senf und Sahne zusammen verrühren und die Soße mit angießen, evtl. mit ein bisschen angerührter Stärke binden und anschließend nochmals abschmecken.

5.Braten in Scheiben schneiden dazu gibts Bratkartoffeln und Blumenkohl-Broccoliegemüse und Soße Hollandaise. Alles auf einen großen Teller schön anrichten. Schließlich ißt das Auge ja mit :-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sonntagsbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sonntagsbraten“