Bröckelkohl aus der Röhre

1 Std 5 Min leicht
( 90 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Auflauf:
großer Brokkoli in Röschen geteilt 1
frische Tortelloni mit Käsefüllung 400 g
italienischer gek. Schinken klein geschnitten 150 g
Champignons geputzt und geviertelt 250 g
So macht man die Sauce:
Kräuterschmelzkäse in 400 g
Gemüsebrühe und 150 ml
Weißwein aufgelöst 150 ml
Gewürze:
Pfeffer gemahlen, Salz etwas
Paprikapulver scharf etwas
Mozzarellakugel in kleine Würfel geschnitten 1
Mozzarella geraspelt 250 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Brokkoli, italienischen gekochten Schinken, Tortelloni, Champignons in einer großen Auflaufform vermengen.

2.Die Schmelzkäse-Weinsauce darübergeben, mit den gewürfelten Mozzarellawürfeln belegen, mit Paprikapulver bestreuen, mit Pfeffer und Salz würzen.

3.Mit dem geraspelten Mozzarella bestreuen und ca. 25 Minuten lang bei 180°C Heißluft überbacken. Aus dem Ofen nehmen und etwas ruhen lassen, das Essen ist sehr heiß. Auf schönen Tellern anrichten und - guten Appetit!

4.Diesen Auflauf kann man beliebig mit anderen Nudeln oder anderem Käse variieren.

5.Zu uns gelangte der "Bröckelkohl", wie er anfangs genannt wurde, im 18. Jahrhundert von Zypern ausgehend. Der heutige Name leitet sich von dem italienischen Begriff "brocco", zu deutsch "Sprössling", ab.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bröckelkohl aus der Röhre“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 90 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bröckelkohl aus der Röhre“