Kuchen: Gugelhupf mit Nuss - Schoko - Fülle

1 Std 20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
weiche Butter 250 g
Staubzucker 250 g
Salz 1 Prise
Dr. Oetker Zitronenschale 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 5
Mehl glatt 250 g
Backpulver 0,5 Päckchen
klein geschnittene Kochschokolade 100 g
geröstete, geriebene Nüsse (Walnuss, Macadamia, Haselnüsse oder Mandeln 100 g
Zucker 50 g
etwas Staubzucker zum Bestreuen etwas

Zubereitung

1.Gugelhupfform gut fetten und mit Mehl bestauben. Backrohr auf 180°C vorheizen.

2.Weiche Butter mit Staubzucker, Salz, Zitronenschale und Vanillezucker sehr schaumig rühren. Zimmerwarme Eier nach und nach dazu geben. Mehl mit Backpulver mischen und unterheben. Die Hälfte des Teiges in die Gugelhupfform geben. Für die Füllung geröstete Nüsse, gehackte Schokolade und Zucker vermischen und die Hälfte davon in der Form verteilen. Den übrigen Teig darauf streichen und restliche Füllung darauf verteilen. Füllung mit Hilfe einer Gabe spiralförmig unter den Teig heben.

3.Bei 180°C ca. 45 Minuten in der unteren Hälfte des Backrohres backen.

4.Den Gugelhupf noch 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann stürzen, ganz auskühlen und mit Staubzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Gugelhupf mit Nuss - Schoko - Fülle“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Gugelhupf mit Nuss - Schoko - Fülle“