Weißes Schokoladenherz mit Beeren (Cornelia Corba)

1 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schokoladenherz etwas
weiße Kuvertüre 200 Gramm
Sahne 80 Gramm
Eigelb 3 Stück
Zucker 1 TL
Gelatine 2 Blatt
Kirschwasser 3 EL
Schlagsahne 300 Gramm
Beeren etwas
Himbeeren 50 Gramm
Blaubeeren 50 Gramm
Himbeermark 50 Gramm
Minze 4 Blatt

Zubereitung

1.Für das weiße Schokoladenherz die Kuvertüre zerkleinern, mit der flüssigen Sahne in einen Schlagkessel geben und über dem Wasserbad auflösen. Das Eigelb mit dem Zucker hellschaumig aufschlagen und mit der Kuvertüre vermischen.

2.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, das Kirschwasser in einem kleinen Topf erwärmen, vom Herd ziehen, aus der Gelatine das Wasser weitgehend ausdrücken, in dem Kirschwasser auflösen, in die Schokoladenmasse einrühren und abkühlen lassen.

3.Ein Drittel der halbsteif geschlagenen Sahne unter die abgekühlte Schokomasse rühren und den Rest unterheben. Herzformen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, die Mousse hineinfüllen und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

4.Etwas Himbeermark mittig auf die Teller geben. Die Schokoladenherzen mit einem kleinen Messer vom Rand lösen und die Form vorsichtig auf die Teller stürzen. Mit einigen Himbeeren und Blaubeeren und einem Minzeblättchen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weißes Schokoladenherz mit Beeren (Cornelia Corba)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weißes Schokoladenherz mit Beeren (Cornelia Corba)“