Thüringer Klöße ruckzuck

20 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Thüringer Klöße - Kühlregal 2 Packungen
Kartoffeln roh 4 mittelgroße
Salz 1 Prise
Muskat etwas
Brötchen 2
Butter 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Brötchen würfeln und mit der Butter in eine Pfanne geben und knusprig rösten. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen und reiben. Den Kloßteig in eine Schüssel geben, die geriebenen, rohen Kartoffeln mit der Brühe, etwas Salz und die geriebene Muskatnuss dazu geben und gut vermengen.

2.Mit nassen Händen Klöße formen, Brötchenwürfel in die Mitte drücken und in einen großen Topf mit kochendem und gesalzenen Wasser geben, die Masse reicht für ca. 11 Klöße. Die Klöße kurz aufkochen und dann ca.15-20 min. ziehen lassen,nicht mehr kochen sonst giebt es Pampe.

3.In der Regel sind die Klöße fertig,wenn sie oben schwimmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thüringer Klöße ruckzuck“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thüringer Klöße ruckzuck“