Nudel nach Züricher Art

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsnieren,3L Wasser,Salz,250g Bandnudeln,300gKalbfleisch,200g Champignons,1Zwiebel,10g Mehl, 300 g
Oel,1/8 L Fleischbrühe,Salz,Pfeffer,Paprika edelsüß,1 Prise Zucker 4 EL
Schnittlauch,1/8 süße Sahne, 1 Bund
geriebener Emmentaler, 40 Gramm
Paprika edelsüß zum Bestäuben. 1 Messerspitze

Zubereitung

Kalbsnieren unter kaltem Wasser abspülen. Der Länge nach halbieren .Fett ,Sehnen,Röhren und Haut entfernen. Nieren 60 Minuten in kalten Wasser wässern. In der Zwischenzeit Wasser mit Salz in einem Topf aufkochen. Nudeln reingeben. In 20 Min.gar kochen. Nudeln auf einem Sieb geben. Mit lauwarmen Wasser abspühlen und warm stellen. Zwischendurch Kalbfleisch abspühlen und blättrig schneiden. Champignons abtropfen lassen,Zwiebel fein hacken. Nieren aus dem Wasser nehmen und trockentupfen. Auch blättrig schneiden. Kalbfleisch und Nierenscheiben in Mehl wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch ,Nierenscheiben und Zwiebel hineingeben. 8.Minuten braten. Abgetropfte Champignons dazugeben. Heiße Fleischbrühe dazugeben. Mit Salz, Pfeffer,Paprika und Zucker würzen. Zugedeckt 15 Minuten bei schwacher Hutze kochen lassen. Schnittlauch fein schneiden. Sahne und geriebenen Käse in die Soße rühren. Noch mal erhitzen (nicht kochen) Soße über die Nudejn geben. Mit Schnittlauch bestreuen und mit etwas Paprika bestäubt servieren. Beilagen: Tomatensalat, Grüner Salat oder nach Saison.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudel nach Züricher Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudel nach Züricher Art“