Italienisch – Spaghetti Frittata

1 Std 5 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 100 Gramm
Champignons frisch 125 Gramm
Paprikaschote grün 1 Stk.
Schinken gekocht und gewürfelt 150 Gramm
Erbsen frisch oder TK-Ware aufgetaut 100 Gramm
Parmesan gerieben 50 Gramm
Eier 6 Stk.
Milch 250 ml
Petersilie gehackt 2 EL
Butter 30 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgießen und klein schneiden. Es können auch gekochte Spaghetti vom Vortag sein.

2.Champignons putzen, abbürsten und in Scheiben schneiden. Paprika waschen, Deckel abschneiden, die Kerne und die weiße Innenhaut entfernen, fein würfeln.

3.Butter in einer Pfanne erhitzen und die Champignons bei schwacher Hitze 4 Minuten dünsten. Die gewürfelte Paprikaschote dazu geben und weitere 2 Minuten dünsten. Schinken und Erbsen unter ziehen. Die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

4.Die Eier mit der Milch in einer Schüssel verquirlen. Spaghetti, Petersilie und Pilzmischung unterziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.In einer gefetteten Springform die Spaghetti-Mischung füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 40 Minuten goldbraun backen.

6.Mit grünem Blattsalat und einem Gläschen Bardolino servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Italienisch – Spaghetti Frittata“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Italienisch – Spaghetti Frittata“