Rum - Kirschen

Rezept: Rum - Kirschen
Zutaten für 1 Steintopf
10
Zutaten für 1 Steintopf
00:40
7
8516
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Kirschen Schattenmorellen
500 gr.
Zucker pro Kg Kirschen
Rum 54 %
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rum - Kirschen

ZUBEREITUNG
Rum - Kirschen

1
Makellose Schattenmorellen ( am besten eigene Ernte) gut waschen und gut abtropfen lassen. Kirschen entstielen und in einen gut gereinigten Steintopf einfüllen.
2
Die Kirschen mit Zucker ( pro Kg Kirschen 500 gr. Zucker bedecken. Immer wechselschichtig Kirschen / Zucker. Danach mit Rum aufgießen so das der Rum Daumen dick die Kirschen bedeckt.
3
Die erste Zeit ab und zu umrühren, damit der Zucker sich nicht am Boden absetzt.
4
Nun nach 6 - 8 Monaten sind die Kirschen schon recht schmackhaft.
5
Wenn alle Früchte verarbeitet ( rausgenascht sind ) kann der Kirschlikör in Flaschen abgefüllt werden. Der Kirschlikör ist auf Grund des hohen Zuckergehalts fast unbegrenzt haltbar.

KOMMENTARE
Rum - Kirschen

   Pinky_20
Ist das richtig dass man ein halbes Jahr warten muss? Bei den meisten Likören reichen 1-2 Monate. Ich wollte mal sicher gehen, weil klingt richtig gut, würde ich sehr gern probieren.
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Ich klaue mir eine Flasche von Dir leider bin ich in der Pfalz. Toll Inge
Benutzerbild von skorpion1990
   skorpion1990
wow da funkel bei mir die augen:-)....schon der anblick ist 5***** wert
Benutzerbild von gabi-63
   gabi-63
das ist ja super lecker dafür 5 sternche glg gabi
Benutzerbild von mambo
   mambo
Das ist ja toll, schade nur, dass leider gerade keine Kirschenzeit ist.LG u.5* von Mambo.

Um das Rezept "Rum - Kirschen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung