Sauerkirsch-Amaretto-Bowle

Rezept: Sauerkirsch-Amaretto-Bowle
27
00:05
5
34320
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Gläser
Kirschen Schattenmorellen - mit Saft
1 l
Sauerkirschsaft
350 ml
Amaretto - je nach Geschmack auch mehr Amaretto
2 Flaschen
Sekt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
196 (47)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
11,2 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauerkirsch-Amaretto-Bowle

ZUBEREITUNG
Sauerkirsch-Amaretto-Bowle

1
DIe Kirschen mit dem Saft in eine große Schüssel füllen, den Amaretto dazu geben, damit die Kirschen gut durchziehen können.
2
Den Sauerkirschsaft und den Sekt dazu geben und durchrühren. Wenn möglich gekühlt sevieren.
3
Tipp: sollte die Zeit zum Einlegen der Kirschen fehlen; die Bowle schmeckt auch super wenn die Kirschen nicht so lange eingelegt wurden.

KOMMENTARE
Sauerkirsch-Amaretto-Bowle

Benutzerbild von hsk2310
   hsk2310
Das muss ja schmecken mit Amaretto . 5* und lg Peter
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach köstlich, von mir 5*
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Klingt sehr sehr lecker,dafür 5 köstliche *chen.GLG.Bärbel
Benutzerbild von rattenfloh
   rattenfloh
Ich liebe Amaretto :O)................das ist genau das richtige für den nächsten Mädelsabend - wir stehen ja auf solche süffigen Schlückchen :O).................5 eingelegte Sternchen und LG Ela
   YvonneJ
klingt superlecker 5 *

Um das Rezept "Sauerkirsch-Amaretto-Bowle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung