Schwarzwälder Kirschtorte

50 Min mittel-schwer
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Eier 4 Stück
Mehl 100 gr.
Mondamin 100 gr.
heißes Wasser 4 EL
Zucker 150 gr.
Kakao 2 EL
Sahne 4 Becher
Zucker 4 EL
Kirschen Schattenmorellen 2 Gläser
Tortenguß rot 2 Pack.
ordentlich Kirschwasser etwas
geriebene Schokolade 1 Handvoll

Zubereitung

1.Die Eier ca. 10 Minuten schaumig rühren, das Wasser zugeben und den Zucker und nochmals 5 Minuten alles unterrühren.

2.Das Mehl, das Mondamin und den Kakao mischen, evtl. etwas Backpulver dazu und über die Eiermasse sieben, danach mit einem Schneebesen unterheben. Und ca. 30 Minuten bei ca 170 Grad backen.

3.Den Tortenboden abkühlen lassen und aufschneiden. Einige Kirschen zum Dekorieren zurücklegen. Den Kirschsaft mit dem Tortenguß nach Packungsanweisung aufkochen und die Kirschen unterheben, jetzt kann man schon mal einen Schuß Kirschwasser dazugeben. Erkalten lassen.

4.Jetzt die beiden Tortenböden ordentlich mit Kirschwasser beträufeln. (Nun sollte man sich auch einen Schuß Kirschwasser in ein Schnapsglas füllen und ihn genießen). Eine richtige Schwarzwälder braucht viel Kirschwasser, sonst ist sie nicht echt!!!!

5.Nun die Kirschmasse auf den ersten Boden streichen. Die Sahne steif schlagen und ebenfalls über die Kirschmasse geben. Danach den Deckel aufsetzen, die ganze Torte mit Sahne besteichen und oben mit ger. Schokolade verzieren. Zum Schluß noch Sahnetupfer aufsetzen und jeweils eine Kirsche daraufsetzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarzwälder Kirschtorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarzwälder Kirschtorte“