Amarula-Trüffel

1 Std leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Sahne 30 % Fett 40 ml
Vollmilchschokolade 340 gramm
Amarula 50 ml
Hohlkörper Vollmilch 63 Stück

Zubereitung

1.Die Sahne erhitzen und darin 140 gramm Schokolade schmelzen. Die Masse auf 40°C abkühlen lassen und den Amarula dazugeben. Hat das Canaché eine Temperatur von 34°C können die Hohlkörper mit einer Spritzflasche oder Spritzbeutel gefüllt werden.

2.Nach einer halben Stunde ist die Füllung angezogen und die Pralinen können mit einem Schokotropfen verschlossen werden.

3.Die 200 gramm Schokolade in einem Wasserbad oder Schokoladebfondue auf 32°C temperieren. Wichtig sonst schmelzen mir die Hohlkörper. Nun mit einer Pralinengabel die Hohlkörper tauchen und auf einem Kuchengitter ablegen. Mit einer Gabel die fertigen Trüffel noch bevor die Schokolade fest wird rollen. Das heißt in der Fachsprache Igeln.

4.Nun können die Trüffel verpackt werden. Ist ein tolles Mitbringsel und das Ahhhh.... wie bei Ferrero Küsschen zu erwarten.

Auch lecker

Kommentare zu „Amarula-Trüffel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Amarula-Trüffel“