Kartoffel-Hack-Pfanne

40 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
kleine Kartoffeln 600 gr
Salz, Pfeffer, Paprikapulver (edelsüss) etwas
Zwiebeln 2
Thymian, oder 1 TL getr. Thymian 6 Stiele
Butterschmalz 2 EL
gemischtes Hackfleisch 500 gr
Tomatensaft 150 ml
Wasser 200 ml
Ajvar 2 EL
Schmand 4 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
459 (109)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
6,8 g
Fett
5,7 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und evtl. längs halbieren. In Salzwasser 10 Min. kochen, abgießen.

2.Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Thymian, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen.

3.1 EL Schmalz in einer Pfanne erhitzen, Hack darin krümelig anbraten. Thymian kurz mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.

4.1 EL Schmalz zum Bratfett geben und erhitzen. Kartoffeln und Zwiebeln darin ca. 5 Min. braten, ab und zu wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5.Hack zufügen. Tomatensaft und Wasser zugießen, aufkochen lassen. Zugedeckt 5 Min. schmoren lassen. Mit Salz, Pfeffer Paprika und Ajvar abschmecken. 2 EL Schmand unterrühren. Rest Schmand als Kleks draufgeben und mit Thymian garnieren.

6.Wer möchte kann 2 gehackte Knoblauchzehen mit dem Gehackes anbraten und / oder in Streifen geschnittene Paprika kurz mit den Zwiebeln mitgaren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Hack-Pfanne“

Rezept bewerten:
4,69 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Hack-Pfanne“