Avocado-Lachs-Häppchen

mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachs geräuchert 150 g
Avocado 1 Stk.
Limetten 1 Stk.
Pfeffer 1 Prise
Zucker 1 Prise
Klarsichtfolie etwas

Zubereitung

1.Lachsscheiben schuppenartig zu einem Rechteck von 20 x 30 cm auf Klarsichtfolie legen. Avocado halbieren und Kern entfernen. Die Hälften schälen. Das Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden. Limette auspressen, den Saft zur Avocado geben und alles fein mit einer Gabel zerdrücken. Mit Pfeffer und Zucker abschmecken. Avocadocreme auf den Lachs streichen und 10 min im Gefrierfach anfrieren lassen. Anschließend die bestrichenen Scheiben mit Hilfe der Klarsichtfolie aufrollen. Nochmals 30 min ins Gefrierfach legen. Lachsrolle in Scheiben schneiden. Falls das noch nicht geht, noch ein wenig ins Gefrierfach. Dazu passt Brot und Feldsalat.

2.Im Bild unten auf dem Teller zu sehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Avocado-Lachs-Häppchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Avocado-Lachs-Häppchen“