Kichererbsen- und Auberginenmus mit Sesambrei und Fladenbrot

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kichererbsen 300 gr.
Sesammus 4 EL
Zitronensaft 1 EL
Olivenöl 2 EL
Kreuzkümmel etwas
Petersilie etwas
süßes Paprikapulver etwas
Salz etwas
Fladenbrot, fertig gekauft (ja nach Geschmack passen auch Kartoffeln) etwas
große Auberginen 2
Sesammus 4 EL
Naturjoghurt 1 Becher
frische Zitronen 2
Olivenöl 4 EL
Knoblauchzehe 1
Kreuzkümmel etwas
Salz etwas
Petersilie als Deko etwas
Mchalal (aus dem arabischen Lebensmittelladen, Rüben, Kraut und Karotten als fertige Mischung im Glas eingelegt) 1 Glas

Zubereitung

1.Für das Kichererbsenmus mit Sesambrei die Kichererbsen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag abgießen und mit reichlich Wasser ca. 1 Stunde kochen lassen, bis sie gar sind. Tipp: Man kann auch schon fertig gegarte Kichererbsen aus der Dose oder dem Glas nehmen. Anschließend Kichererbsen, Sesammus, Zitronensaft und Kreuzkümmel in eine Schüssel geben, im Mixer oder mit einem Pürierstab fein pürieren und mit Salz abschmecken. Zum Servieren auf eine Platte geben, schön verteilen und mit einem Löffel eine kreisförmige Vertiefung ziehen. Das Mus mit etwas Olivenöl übergießen. Mit süßem Paprikapulver und Petersilie verzieren. Dazu Fladenbrot oder Kartoffeln reichen.

2.Für das Auberginenmus von den Auberginen zunächst die Haut einritzen, damit sie nicht platzen. Anschließend auf Alufolie geben und auf ein Backblech legen. Ohne jeglichen Zusatz bei 200 °C backen, bis sie weich sind. Danach abkühlen lassen und die Haut abziehen oder mit einem Löffel das Fruchtfleisch herausnehmen. Dieses dann pürieren und mit dem Sesammus, dem Joghurt, der fein gepressten Knoblauchzehe und dem Zitronensaft vermengen. Nun mit Kreuzkümmel würzen und mit Salz abschmecken. Auf einer Platte oder einem Teller anrichten. Zum Schluss mit Olivenöl übergießen und mit der fein gehackten Petersilie verzieren. Dazu passen ebenfalls Fladenbrot oder Pellkartoffeln.

3.Rübchen, Kraut und Karotten zusammen mit dem Auberginen- und Kichererbsenmus auf dem Teller anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kichererbsen- und Auberginenmus mit Sesambrei und Fladenbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kichererbsen- und Auberginenmus mit Sesambrei und Fladenbrot“